Adeptus Titanicus – Cerastus Imperial Knights

Nachdem im ersten Schritt die Warhound Titanen bemalt wurden, habe ich mir als nächstes die Knights aus der Startbox vorgenommen. Auch hier habe ich mich am absoluten „Standard“ orientiert und diese als Angehörige des Hauses Vyronii bemalt.

Die Knights der Grundbox kommen in gleicher Konfiguration mit Lanze und Ionenschield daher, insofern gibt es beim Zusammenbau keine – wenn man von den verschiedenen Köpfen absieht – Optionen zu beachten. Die Farben des Hauses Vyronii sind grün und weiß, die Banner werden mit rot oder schwarz gestaltet.

Beim Weathering habe ich mich etwas stärker zurückgehalten als bei den Titanen und nur leichte Rostspuren mit Hilfe eines alten Blisterpolsters aufgetupft. Der obligatorische Sand an den Füßen darf natürlich nicht fehlen. Hier habe ich mich wieder der sandfarbenen Pigmente, vermischt mit Pigment-Fixierer, bedient.

Die Basegestaltung erfolgte wieder mit Agrellan Earth Texturenfarbe von Citadel. Leider war die Farbe schon etwas zu alt und dadurch konnte ich sie nicht ausreichend dünn verstreichen. Im Ergebnis sind die Risse relativ groß geraten. Für die nächsten Bases werde ich also einen frischen Farbtopf anbrechen, dann sollte das Ergebnis wieder passen.

Bevor ich mit den Reaver-Titanen aus der Box weitermache, kümmere ich mich vorher kurz um die Battlefield Assets. Dazu dann mehr im nächsten Beitrag.

4 Kommentare zu „Adeptus Titanicus – Cerastus Imperial Knights

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: