Adeptus Titanicus – Cerastus Knights Archeron und Castigor

Weiter geht es der Legio Gryphonicus. In diesem kurzen Beitrag erhält der verbündete Knight-Haushalt Vyronii weitere Verstärkung in Form von 2 Acheron und 2 Castigator.

Die Verstärkung bringt dieses Mal nicht nur Nahkampfwaffen, sondern auch Flammenwerfer bzw. Bolt-Kanonen mit. Damit sollten sie – zumindest theoretisch – feindlichen Knights und zumindest den Schilden feindlicher Titanen bereits auf etwas Entfernung gefährlich werden können. In meinen bisherigen Spielen ist es mir zwar noch nicht gelungen, die Knights wirkungsvoll einzusetzen, aber ich feile weiter an der Taktik. Denn im Nahkampf sollen sie durchaus sogar Titanen gefährlich werden können – erzählt man sich zumindest…

Zusammen mit den beiden Cerastus Imperial Knight Lancers kann ich nun entweder eine gemischte Lanze zu vier oder zwei gemischte Lanzen zu je drei Knights aufstellen. Zeit, sich um den (vorläufigen) Höhepunkt der Legio zu kümmern – den Warlord Titan. Dazu dann mehr im nächsten Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: